Vor Ort

In Edenkoben finden Sie alles, was Sie für Ihren Aufenthalt brauchen. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Weingärten und vieles mehr haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Gemüseladen Vollmer Edenkoben

Bäcker

  • „De’Bäcker Becker“
    Luitpoldstraße 10
  • „Dicker“
    Klosterstraße 8

Fisch

  • „Bert’s Räucherstübchen“
    Bahnhofstraße 128

Metzger

  • Im „SBK – Markt“
    Luitpoldstraße 73
  • Im „Wasgau Frischemarkt“
    An der Südumgehung, Maikammer

Wochenmarkt

  • Mittwochs 08:00 – 13:00 Uhr
    Vor dem Kurpfalzsaal
  • Dienstag und Samstag 07:00 – 14:00 Uhr
    Rathausplatz, Landau

Obst-Gemüsegeschäft

  • „Vollmer“
    Ostbahnstraße 28a, Landau
  • Gemüsebaubetrieb „Grafenländer“
    April bis November: Samstag, Sonntag, Feiertag
    Edesheim, Staatsstraße

Sportgeschäft

  • „Sport Shop“
    Weinstraße 100

Supermarkt

  • „SBK“
    Luitpoldstraße 73
  • „Wasgau Frischemarkt“
    An der Südumgehung, Maikammer
  • „Lidl“
    Luitpoldstraße 78

Blumen

  • „Pusteblume“
    Weinstraße 69
  • „Gartencenter“
    Staatsstraße 66, Edesheim

Drogerie

  • „DM-Markt“
    Staatsstraße 8

Restaurant

  • „La Piazza“
    Weinstraße 31
  • „Ludwigs“
    Ludwigsplatz 23
  • „Pfälzer Hof“
    Weinstraße 85
  • „Walthari Hähnchenrestaurant“
    Weinstraße 113
  • „Goldener Engel“
    Staatsstraße 30, Edesheim
  • „mama‘s“ im Prinzregent
    Unter dem Kloster 1

Vinotheken/Weinstuben

  • „Wein-Fein-Kostbar Alte Hofapotheke“
    Weinstraße 71
  • „Lounge im Weinkontor“
    Weinstraße 130
  • „Winzergarten Teutsch“
    Straußenwirtschaft
    Klosterstraße 158
  • Weinstube Nikolaus Göring
    Blücherstraße 45

Ausflugsrestaurant

  • Waldgaststätte „Friedensdenkmal“
    Auf dem Werderberg 1
  • „Siegfriedschmiede“
    Zum Hilschweiher 1
  • „Burgschänke“
    Kropsburg

Biergarten

  • „König-Ludwig-Keller“
    Ludwigsplatz 10

Café

  • „KaffeeGut“
    Rhodterstraße 1
  • „Elsässer Käselädl“
    Weinstraße 61
  • Eis-Café „La Piazza“
    Weinstraße 59a
  • Eis-Café „Rialto“
    Tanzstraße 28

GEHEN SIE AUF ENTDECKUNGSTOUR

Natur und Kultur, dazu viele Angebote regionaler Familienbetriebe: In der Umgebung von Edenkoben gibt es viel zu entdecken. Wir stellen Ihnen unsere Favoriten vor – mit unseren persönlichen Tipps für Sie.

WINZER STEFAN MEYER IN RHODT

Traditionelle Burgundertrauben, die an den Hängen des Pfälzer Waldes ihr Aroma entwickeln: Winzer Stefan Meyer arbeitet mit viel Fachwissen und Leidenschaft daran, daraus erstklassige Weine zu machen. Und er führt Sie gerne über seinen Hof und durch seinen Keller, wo die Weine in Holz- und Stahlfässern lagern. Treten Sie ein und vereinbaren Sie einen Termin – immer wenn das Tor zum Hof offen ist, sind Sie herzlich willkommen.

Unser Tipp: In der historischen Probierstube können Sie alle Weine verkosten – mit fachkundiger Beratung der Winzerfamilie.

www.meyer-rhodt.de

Winzer Mayer
Hofapotheke

WEIN FEIN KOST BAR IN EDENKOBEN

Lange Zeit stand die 200 Jahre alte ehemalige „königlich bayerische Hofapotheke“ leer. Bis Joachim und Terri Dörrzapf sie wieder zum Leben erweckten. Nun gibt es in den alten Apothekenregalen Köstliches aus der Region und aus der ganzen Welt: Wein, Whisky, Liköre, Kaffee, Tee, Schokolade, Gewürze, Öle und vieles mehr. Zum Genießen im Urlaub oder als Mitbringsel für zu Hause. Joachim und Terri beraten Sie gern. Oder Sie gehen einfach nur auf einen Milchkaffee oder ein Glas Pfälzer Wein vorbei.

www.weinfeinkostbar.de

VILLA LUDWIGSHÖHE

Ein bayerischer König, der einem Dorf in der Pfalz eine toskanische Villa bescherte: Ludwig I. wünschte sich ein Domizil nach italienischem Vorbild. Ohne Garten. Denn der war seiner Meinung nach überflüssig: Das Land rings um die Villa sei schon „ein großer Garten“.

Heute können Sie sich hier von der Kunst inspirieren lassen – bei Führungen ebenso wie bei kulturellen Veranstaltungen. Oder Sie genießen einfach den schönen Ausblick, während Sie durch die Weingärten spazieren.

www.schloss-villa-ludwigshoehe.de

Villa Ludwigshöhe
Rietburgbahn Edenkoben

RIETBURGBAHN

Ganz in der Nähe der Villa Ludwigshöhe können Sie Platz nehmen in der einzigen Sesselbahn der Pfalz. Nostalgisch schweben Sie in Doppelsitzen aus Holz die 220 Meter hinauf zur Rietburg. Wenn Sie acht Minuten später oben angekommen sind, haben Sie die Wahl: Entscheiden Sie sich zunächst für einen der zahlreichen Wanderwege – oder gleich für die gemütliche Einkehr in der Höhengaststätte? Oder Sie nehmen einfach wieder die Sesselbahn und genießen während der Talfahrt den einzigartigen Weitblick.

www.rietburgbahn-edenkoben.de

RIETBURG

Egal ob Sie zu Fuß hierher kommen, mit dem Rad oder per Sesselbahn – lassen Sie als erstes den Blick über die Weiten der Rheinebene wandern. Dazu können Sie auf der Terrasse der Höhengaststätte ein Glas Pfälzer Wein genießen. Oder Sie besteigen die Ruinen der Rietburg: Von den verschiedenen Ebenen tun sich immer wieder neue Ausblicke auf. Zahlreiche Wanderwege führen von hier in alle Richtungen.

Unser Tipp: die Pfälzer Hüttentour, ein 18,5 Kilometer langer Rundwanderweg mit gleich fünf Einkehrmöglichkeiten. Und der Kastanienweg – besonders schön im Herbst, wenn Ihnen die Esskastanien vor die Füße fallen.

http://www.rhodt.de/alles-ueber-rhodt-2/rietburg/

Rietburg
Pfälzer Wald

WANDERN IM PFÄLZER WALD

Etwa 100 Hütten finden Sie im Pfälzer Wald. Diese werden vom Pfälzerwald Verein ehrenamtlich geführt. Verbunden sind die Hütten durch ein weitläufiges Netz aus markierten Wanderwegen: Tagestouren, Rundwanderwege und ausgedehntere Spaziergänge – hier finden auch Sie ganz sicher eine Tour nach Ihrem Geschmack. Und das zu jeder Jahreszeit. Denn das milde Klima macht das Wandern im Pfälzer Wald das ganze Jahr über zu einem Erlebnis.

Wir empfehlen das Hohe-Loog-Haus mit seinem weiten Blick über die Südpfalz bis zum Schwarzwald und zum Odenwald, das Zeter Berghaus und das Friedensdenkmal bei Edenkoben. Weitere Tipps verraten wir Ihnen auch gern persönlich.

www.wanderportal-pfalz.de

DURCH DIE WEINBERGE

Die Deutsche Weinstraße ist etwa 85 Kilometer lang – von Bockenheim im Norden bis zum deutschen Weintor im Süden. Die kurvenreiche Strecke durch die zahlreichen Winzerdörfer lädt ein zu einem Cabrio-Ausflug. Aber auch zu einer Tour mit dem Fahrrad, Motorrad, Oldtimer – oder was auch immer Ihr Lieblingsfahrzeug ist. Die Route führt Sie am Pfälzer Wald entlang durch Weinberge und eine fast schon toskanische Landschaft.

Unser Tipp: Jedes Jahr am letzten Sonntag im August findet der Erlebnistag Deutsche Weinstraße statt. Die Straße ist dann komplett für den Autoverkehr gesperrt und wird zur längsten Fußgängerzone Deutschlands, auf der sich Spaziergänger, Radfahrer und Inlineskater tummeln.

www.deutsche-weinstrasse.de

Cabriofahrt durch die Weinberge
Picknickplätze Edenkoben

„ROTER RAUSCHER“ UND FLAMMKUCHEN IM WINZERGARTEN

Weingärten sind ideale Ziele für Spaziergänge, Ausflüge oder Fahrradtouren. Hier gibt es Pfälzer Wein direkt vom Winzer. Oder seine jüngere Version: Federweißer und roter Rauscher. Der noch gärende Traubenmost wird im September und Oktober ausgeschenkt. Typischerweise gibt es dazu ein Stück Flammkuchen. Und die pfälzische Gastfreundschaft. Denn egal zu welcher Tageszeit Sie einen Weingarten besuchen: Sie sind dort nie allein. Und man kommt schnell miteinander ins Gespräch.

Unsere Empfehlung in Edenkoben: der Winzergarten der Familie Teutsch. Oder einer der vielen weiteren schönen Weingärten in der Region. Welche wir besonders gerne mögen? Fragen Sie uns einfach.

www.weingut-teutsch.de

ARBEITEN UND RELAXEN IM WEINBERG

Arbeit und Entspannung liegen selten so nah zusammen wie hier: An Ihrem Lieblingsplatz im Weinberg kommen Ihnen sicher die besten Ideen. Nach der Arbeit lassen Sie entspannt Ihren Blick in die Ferne wandern. Oder Sie drehen noch eine Runde zu Fuß oder auf dem Fahrrad.

Wir finden: die perfekte Work-Life-Balance.

Cabriofahrt durch die Weinberge
Weinberge

SPAZIERGANG IN DIE WEINBERGE

Ein Spaziergang in den sanften Hügeln des Pfälzer Waldes hat zu jeder Jahreszeit seinen eigenen Reiz. Im Frühjahr, wenn die Weinreben morgens noch vereist sind, aber schon die ersten Knospen sprießen. Im Sommer, wenn die Beeren reifen und im Herbst, wenn sich das Laub dunkelrot verfärbt und die Weinlese beginnt. Und im Winter, wenn der gefrorene Boden auf einmal mit Schnee überzuckert ist und der winterliche Pfälzer Wald einen ganz besonderen Anblick bietet.

Und das Beste: Obwohl unsere Appartements zentral gelegen sind, sind Sie dennoch in wenigen Minuten im Weinberg. Von dort aus können Sie zum Beispiel in den schönen Weinort St. Martin spazieren

www.sankt-martin.de

SONNENUNTERGANG

Romantik pur: der farbenprächtige Sonnenuntergang hinter dem Pfälzer Wald. Sie können ihn von vielen schönen Plätzen aus bewundern: Burgen, Felsen oder Weinberge.

Unser Foto ist auf der kleinen Kalmit entstanden. Aber auch Sie finden sicher Ihren Lieblingsplatz, um mit einem Glas Pfälzer Wein auf einen gelungenen Urlaub anzustoßen, während die Sonne langsam untergeht.

Sonnenuntergang Weinberge
Picknickplätze Edenkoben

PICKNICKPLÄTZE

Packen Sie den Picknickkorb ein und ziehen Sie los. Zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Cabrio. Picknickplätze mit Tischen und Bänken finden Sie überall. Meistens sogar mitten im Weinberg mit einer wundervollen Aussicht. Hier finden Sie Ruhe – zum Lesen, zum Träumen, oder um einfach die Blicke und die Gedanken schweifen zu lassen.

Unser Tipp: Sie können Ihr Picknick auch beim Winzer vor Ort bestellen. Der Korb ist dann fertig gepackt mit Pfälzer Spezialitäten und natürlich Wein, der Tisch ist gedeckt. Fragen Sie direkt beim Winzer an.